FLATCAST - The Streamingsite for Webcasting listen to music ... chat ... meet friends ... broadcast your music Imprint

This website uses cookies to ensure you get best experience on our website. In addition cookies will be set from our advertising partners Google AdSense and Reachnet. If you stay on our website, we assume your agreement. More information here!



Flatcast-Forum
 
... für Chatter, Hörer und Zuschauer
Hilfe
Grundlagen 
Fehlermeldungen 
FAQs 
Forum
Ich brauche Hilfe 
Ankündigungen 
User-Forum 
... für Sender
Hilfe
Meine 1. Sendung 
Handbuch 
FAQs 
Forum
Ich brauche Hilfe 
Suche ... 
Was gibt es Neues? 

Meine 1. Sendung
 


Author Thema
Bevor Sie selbst auf Sendung gehen können, müssen einige Dinge erledigt werden. Als erstes sollten sie eine andere Sendung besuchen. Im folgenden lesen Sie bitte folgende Beiträge:



Wir wünschen Ihnen dabei viel Spass !

| up
Eine eigene Sendung anlegen

Login durchführen

Surfen Sie bitte zu Flatcast Homepage. Wenn der Login noch nicht durchgeführt ist sehen Sie links den Login-Bereich. Geben Sie Ihren Mitgliedsnamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie [Login].


Sendung anlegen

Nachdem der Login durchgeführt ist erscheint an Stelle des Login-Bereichs ein Menü. Gehen Sie jetzt wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf [Meine Sendezentrale]
  2. Klicken Sie nun rechts auf [Neue Sendung anmelden].
    Es öffnet Sich ein Fenster. Lesen Sie den Text aufmerksam und klicken Sie dann auf [weiter].
  3. Geben Sie nun den Titel und eine Beschreibung zu Ihrer Sendung ein. Klicken Sie auf [weiter].
  4. Geben Sie nun die Bandbreite für Ihre Sendung an und wählen Sie
    ein Symbol für Ihre Sendung aus [weiter].
  5. Geben Sie den Link ein, über den Ihre Sendung auf Ihrer Hompage zu erreichen ist. Lesen Sie hierzu auch das folgende Kapitel.
  6. Wählen Sie das Sendschema und in welcher größe Sie Sendefenster haben möchten.
  7. Geben Sie den Termin an, an dem die Sendung starten soll.
  8. Wählen Sie, ob die Sendung in der Flatcast Programmzeitschrift veröffentlicht werden soll
  9. Führen Sie die Anmeldung duch indem Sie auf [Anmelden] klicken.


| up
Eigene Homepage (Website)


Wichtig: Bevor Sie eine Sendung starten, sollten Sie eine eigene Hompage besitzen. FLATCAST ist kein Provider für eigene `Websites. Ohne eigene Homepage können Sie FLATCAST testen (ob es prinzipiell funktioniert), jedoch werden Ihre Sendungsteilnehmer keinen Sound hörern.


Als Sender bei Flatcast registrieren

Neu anmelden

Auf der Flatcast Hompage finden Sie auf der Linken einen Bereich über dem "Login" geschrieben steht. Wenn Sie sich noch nicht registriert haben, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf [Hier können Sie sich anmelden]. Es öffnet sich das Begrüßungsfenster. Lesen Sie den Text aufmerksam und klicken [weiter].
  2. Geben Sie Ihren Namen ein. Wählen Sie, ob diese Angaben in der Flatcast Community veröffentlicht werden sollen und klicken Sie auf [weiter]
  3. Wählen Sie nun einen Mitgliedsnamen. Geben Sie Ihre Email-Adresse ein. Diese Adresse muss gültig sein, anderenfalls kann die Anmeldung nicht vervollständigt werden. Geben Sie ein Passwort Ihrer Wahl ein und bestätigen Sie dies durch eine wiederholte Eingabe. Klicken Sie auf [weiter].
  4. Geben Sie, falls Sie möchten Ihre Adresse ein. Diese Angaben sind freiwillig. Klicken Sie auf [weiter].
  5. Wählen Sie jetzt eine Gruppe aus und Ihre Chat-Farbe.
  6. Sie haben es geschafft! Sie sind nun bei Flatcast angemeldet



Aktivieren der Anmeldung

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Mail von Flatcast an die von Ihnen angegeben Email-Adresse. Diese Mail enthält einen Link. Bitte klicken Sie auf diesen Link, um Ihre Anmeldung zu aktivieren. Es öffnet sich eine Flatcast-Seite, die Ihnen die Aktivierung bestätigt. !!! ACHTUNG: Erst nach der Aktivierung kann eine Sendung angelegt und gesendet werden.
Sollten Sie keine Mail erhalten haben, lesen Sie hierzu auch in der Hilfe für Zuhörer/Zuschauer.

| up

Eine Sendung in die Homepage integrieren

Wie bereits in der Überschrift angedeutet, benötigen Sie hierzu zunächst eine eigene Homepage (es gibt auch einige kostenfreie Anbieter, die dafür Werbung einblenden).


Nach dem Anlegen einer Sendung erhalten Sie eine Mail von uns. Diese Mail enthält eine Zahl,die sogenannte SID (Stream ID). Alle folgenden Beispiele enthalten die Beispiel-SID 282. Diese müssen Sie durch die SID Ihrer Sendung ersetzen.


Für die Sendung gibt es folgende Mindestgrößen:
Höhe des Player-Fensters in Pixel mind. 96, Breite des Player-Fensters in Pixel mind. 128


Einbettung als IFRAME

Um Ihre Sendung als IFrame in Ihre Homepage zu integrieren genügt es, den folgenden HTML-Code in Ihre Homepage einzufügen und die SID aus der Mail einzutragen.


<IFRAME height="600" width="800" frameborder="0" scrolling="no"
src="http://www.flatcast.info/player.aspx?sid=282"> </IFRAME>

!!! ACHTUNG: Ersetzen Sie die 282 durch Ihre sid !!!


Sendung als Popup-Fenster

Um Ihre Sendung als Popup-Fenster in Ihre Homepage zu integrieren genügt es, eine Web-Seite mit dem foldenden HTML-Code zu erstellen.

<body LANGUAGE=javascript onload="window.open
('http://www.flatcast.info/player.aspx?
sid=282','_blank','scrollbars=yes,menubar=no,width=800,
height=600,left=0,top=0');return;">
</body>


!!! ACHTUNG: Ersetzen Sie die 282 durch Ihre sid !!!




Nichtöffentliche Sendungen

Falls Sie nicht öffentlich senden, muss neben der SID auch der Check-Code angefügt werden. Den Check-Code erhalten Sie ebenfalls in der Mail zur Sendungsanmeldung.


Mittels IFRAME

<IFRAME height="600" width="800" frameborder="0" scrolling="no"
src="http://www.flatcast.info/player.aspx?
sid=282&ck=b1348838383"></IFRAME>


Mittels Popup

<body LANGUAGE=javascript onload="window.open
('http://www.flatcast.info/player.aspx?
sid=282&ck=b1348838383','_blank','scrollbars=yes,menubar=no,
width=800, height=600,left=0,top=0');return;">
</body>


!!! ACHTUNG: Ersetzen Sie die 282 durch Ihre sid und den Check-Code b1348838383 durch Ihren Check-Code!!!




| up

Eine angelegte Sendung starten

Vorbereitung für Connectivity



  1. HabenSie eine "Personal Firewall" installiert, wie z.B. ZoneAlarm, XP Firewall, etc., so schalten Sie in dieser Firewall UDP Port 40123 frei.
  2. Sind Sie mittels Router mit dem Internet verbunden. Legen Sie ein
    festes Mapping von UDP Port 40123 auf Ihren Senderechner an.

Surfen Sie bitte zur Flatcast Homepage. Führen Sie den Login durch, falls erforderlich und gehen Sie dann wie folgt vor:



  1. Klicken Sie auf [Meine Sendezentrale]. Sie sehen nun einen Kasten, der Titel und Beschreibung der angelegten Sendung anzeigt.
  2. Klicken Sie auf [Sendung starten]. Falls Sie zum ersten mal Senden, kann es nun einige Minuten dauern, bis die Flatcast Producer Software geladen ist. Nachdem der Ladevorgang abgeschlossen ist, werden Sie gefragt ob Sie die Software installieren möchten. Klicken Sie auf [Ja].
  3. Klicken Sie im Tools-Fenster auf [Flatcast 4.15 - ChatRadio Dark].
  4. Klicken Sie im Flatcast DJ-Mixer auf [Add] und wählen Sie die Audiodateien, die Sie Ihren Zuhörern vorspielen möchten. Klicken Sie auf [Ok].
  5. Sie haben es geschafft! Sie sind auf Sendung.


| up
Urheberrechte

Bei allem, was gesendet wird, sind die Urheberrechte zu beachten(!!!!).

Dies bedeutet beipielsweise im Falle Musik, dass alle Personen (oder auch Gesellschaften) die am Zustandekommen eines Songs beteiligt sind, entscheiden können, ob dieser Songs in einem bestimmten Radio gespielt werden darf oder nicht. In vielen Fällen ist dieses Recht an Verwertungsgesellschaften abgetreten. Die wichtigsten Verwertungsgesellschaften im Bereich Musik in der BRD sind die GEMA (vertritt weitgehend Komponisten, Texter etc.) und die GVL (Musiker, Interpreten etc.). Gegen entsprechende (monatliche) Gebühr kann bei diesen Gesellschaften das Senderecht erworben werden.

Auch wenn GEMA-/GVL-freie Musik gespielt wird, muss jeder Sender selbst ......

  1. ... überprüfen, wer die jeweiligen Rechte besitzt
  2. ... diese Rechte einholen

Desweiteren ist zu prüfen, ob das Quellmaterial (z.B. MP3s), gesendet werden darf. Die meisten Onlineshops schließen dies in ihren Nutzungsbedinigungen bzw. AGBs explizit aus.

Alles bisher ausgeführte, betrifft Musik, gilt aber sinngemäß auch für Wortbeiträge, Grafiken, Video usw. Oft gibt es auch für diese 'Content'-Arten entsprechende Verwertungsgesellschaften.

| up

login
Name Password
Login
Flatcast Programm
Online
Streams online: 372
User online: 1515
Search
Advertisement
Advertisement